Home Page

Das Lied der vier Recken und ihres Widerstreites mit den Elementen

Höret ihr Leut’ das Lied der vier Recken und ihres Widerstreites mit den Elementen.
Geführet von Gavinia, der Schwertmaid mit dem arkanen Blick
fanden sich
Ugluck, die axtschwingende Eiche vom Stamm der Baumgeister,
Regulus, der Wissende mit der Nektarstimme aus den Tiefen der niederen Ebenen
und Bilgur, der Tänzer mit den singenden Dolchen der Mondgöttin.

I. Der Gesang vom schwelenden Kopf

Sie zogen gen Norden zur Roten Lärche,
wo finstere Gestalten durchs Dessarin Tal zogen.
Der wirre Lord von Lands Rock schuf Wiedergänger zu wirken ihr unheiliges Werk;
unerschrocken suchte Gavinia die Macht des Feuers zu enden die Schandkreatur.
Der Kopf der Leiche wollte nicht brennen, so hackte Ugluck ihn kurzerhand ab.
Der halbe Mann besprang den Lord zu bannen ihn mit dem Gewicht seines Körpers.
So verlegte der Lord von Lands Rock sein Reich in die Zellen der Roten Lärche.
Diese Tat war fürderhin bekannt als Gesang vom schwelenden Kopf.

Home Page

Prinzen der Apokalypse Yrch Knochenmann